Lesenächte

Regelmäßig finden im Frühjahr und im Herbst Leseabende für unsere lesebegeisterte Unterstufe statt. Unsere Frühlingslesenacht findet meist Anfang April statt und zu einer Herbst- oder Grusellesenacht treffen wir uns meist vor Halloween.

Hierfür liegen dann rechtzeitig Anmeldungen in der Bücherei aus, der Unkostenbeitrag beträgt 1,00 EUR. Wir treffen uns hierzu im Atelier im Obergeschoss der Marienschule zwischen 18.30h und 22.00h.

Grusellesenacht 2021

„Oh, bitte, bitte, bitte, biiiitteeee!!!! Ich weiß, dass ich nie, nie wieder froh sein kann, wenn ich keinen Blödelhut bekomme!“ Schluchzen und Seufzen, Betteln und Schreien, Zähneknirschen und Sich-auf-dem-Boden-wälzen bei der Grusellesenacht? Fünft- und Sechstklässler, die lautstark – die Ohren flogen uns fast weg – die „Blödelhüte“ verlangen? Greift eine seltsame Krankheit unter unseren Jüngsten um sich, die mal gar nichts mit Corona zu tun hat?

 

So schön ist die Welt dann doch nicht, es hat alles mit Corona zu tun, zumindest im Moment. Und wahrscheinlich deswegen konnten 16 Fünftklässler am Freitag und 15 Fünft- und Sechstklässler am Samstag ihre Begeisterung auch kaum im Zaum halten, als das erste Buch seit fast zwei Jahren bei einer Lesenacht vorgelesen wurde. Alle fieberten mit. Laut, lauter, Grusellesenacht 2021!

Die Stimmung hätte – trotz der strikten Teilnehmerbegrenzung – nicht schöner sein können. Endlich wieder rein in die Schlafsäcke, Bücher raus, schmökern, vorlesen, sich austauschen, gemeinsam Zeit verbringen. Totenköpfe, Skelette, Spinnen, Schlangen, Kürbisfratzen: alles das konnte uns beim Gruseln begleiten, als wir am 5. & 6.11.2021 wieder über fast vier Stunden die dunkle Schule ganz für uns alleine hatten. Diesmal wurde reichlich vorgelesen, als ob alle es satt hätten, immer nur für sich alleine zu lesen. Die einzelnen Titel stellen wir euch nach und nach auf der Bibliothekshomepage vor. Schaut doch mal rein.

Lust auf eine weitere Lesenacht? Im Frühling gibt es wieder eine, so denn nicht wieder das widerliche Virus weiterhin wütet. „Oh, bitte, bitte, biiiitteeee!!!! Ich weiß, dass ich nie wieder froh sein kann, wenn die Lesenächte wieder ausfallen!“

Alle unsere Lesenächte: